The AXOR ‘International Elegance’ bathroom concept.

DAS STAIRWAY HOUSE
VON NENDO.

“Ich wollte eine ‚treppenhaus-artige‘ Struktur und eine Bepflanzung, die die oberen und unteren Ebenen entlang einer diagonalen Linie miteinander verbindet, um einen Ort zu schaffen, wo alle drei Generationen in der subtilen Präsenz des anderen Geborgenheit finden können.”
Oki Sato, Chief Designer bei nendo

  • Lesezeit: 4 Minuten
  • Architekten: nendo
  • Kollektionen: AXOR Uno, AXOR Citterio
  • Oberfläche: Brushed Black Chrome

Nachdem er in zwei seiner öffentlichen Projekten sah, wie Treppen zu lebendigen Treffpunkten werden, entwarf Oki Sato eine „treppenhausartige Struktur" als zentrales Element. Funktional und doch poetisch zeigt dieses Haus in Shinjuku, Tokio, ein Compact Luxury Schlüsselprinzip: dass verfügbarer Platz nicht nur optimiert, sondern mit Charakter, Bedeutung und Seele aufgewertet werden soll. 

Die Treppenhausstruktur des Hauses beginnt im Garten.

POETISCH UND DOCH FUNKTIONAL.

​​​​​​​
Die Großfamilie, die das Stairway House in Auftrag gegeben hat, wollte ein Zuhause, in dem sie sich entspannt und frei fühlen kann. Drei Generationen umfassend strebten sie nach einer Verbindung mit dem Garten und miteinander, während sie, so Oki Sato, „eine komfortable Distanz wahren können“. Mit der Angrenzung des Hauses an die Nordseite des Grundstücks und einer Glasfassade auf der Vorderseite sorgte der Designer für maximales Sonnenlicht, Belüftung und Aussichten sowie größtmöglichen Platz für den Garten.
Die Treppenhausstruktur fungiert auch als Gewächshaus.

GENERATIONEN VERBINDEN.

​​​​​​​
Mit dem Verbinden der Fassade bis knapp unterhalb der zweiten Ebene vereint die Struktur das Exterieur mit dem Interieur sowie Haushalt mit Haushalt. Mit immer enger werdenden Schritten nach oben „beschleunigt“ und löst sie sich in einer Art Gewächshaus und großem Oberlicht auf, das das Haus mit der Welt darüber verbindet. Die Struktur beherbergt Badezimmer, Stauräume und ein funktionales Treppenhaus. Doch ihre vielleicht wichtigste Funktion ist es, dem Haus ein Narrativ zu geben – eines, das kontinuierliche Poesie, Wunder und Genuss in das Leben der Bewohner bringt. 
Die minimalistischen Bäder sind ausgestattet mit AXOR Uno.

MINIMALISMUS IN DEN BADEZIMMERN.

Oki Sato arbeitete bei den Bädern und Küchen mit AXOR Produkten. Für die Badarmaturen wählte er AXOR Uno Einhebel-Waschtischmischer 110. Gestaltet von Phoenix und von der Ästhetik des Purismus früher Modernisten inspiriert, weist die AXOR Uno Kollektion klare Linien und zeitlose Geometrien auf, die das ruhige, minimalistische Erscheinungsbild des Stairway House abrunden.

Küche mit dem AXOR Citterio M Zwei-Loch Einhebelmischer.

EINE SUBTILE POETISCHE STIMMUNG.

Die Kollektionen AXOR Citterio M und AXOR Citterio E, gestaltet von Antonio Citterio, passen perfekt zur subtilen poetischen Stimmung des Stairway House. AXOR Citterio E zeichnet sich durch eine elegante Ausgewogenheit von präzisen Winkeln und sinnlichen Kurven aus. AXOR Citterio M ist mit  reduzierten und schlanken Formen besonders für kompakte Bereiche und Räume in Metropolen geeignet. Der AXOR Citterio M Zwei-Loch Küchenmischer 220 ist in beiden Küchen im Stairway House im Einsatz. Alle AXOR Produkte sind in der Sonderoberfläche Brushed Black Chrome veredelt – eine der bis zu 15 AXOR FinishPlus Oberflächen.

Immer gut beraten

Fachpartner in Ihrer Nähe