Stand 10/2018

Hinweise zum Datenschutz

Allgemeines

Für die Hansgrohe SE, Auestr. 5-9, 77761 Schiltach und Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH ist der Schutz personenbezogener Daten von großer Bedeutung. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich (a) aufgrund und im Rahmen gesetzlicher Befugnisse oder (b) mit Ihrer gesonderten Einwilligungserklärung. Nachfolgend informieren wir Sie über unsere gesetzlichen Befugnisse, sofern nicht ausdrücklich auf die Notwendigkeit einer Einwilligungserklärung hingewiesen wird.

Ermöglichung der Inanspruchnahme unseres Webseitenangebotes

Wenn Sie die Angebote auf unseren Webseiten abrufen, erheben und speichern wir kurzfristig folgende Nutzungsdaten, um Ihnen die Nutzung zu ermöglichen: Merkmale zu Ihrer Identifikation (Ihre IP-Adresse, u.U. Nutzernamen und Passworte), Angaben zu Beginn, Ende, Art und Umfang Ihrer Nutzung sowie Angaben über die Art Ihres Browsers und Betriebssystems. Dabei handelt es sich um einen beim Abruf von Webseiten im WWW notwendigen technischen Vorgang. Gleiches gilt, wenn Sie auf Inhalte aus unseren Newslettern zugreifen (sofern nicht gesetzlich anderweitig zulässig, werden unsere Newsletter nur auf Ihren Wunsch und mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung versendet).

Newsletter / E-Mail-Marketing

Wenn Sie sich für unseren Newsletter registriert haben, erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Information zum Unternehmen Hansgrohe und seinen Marken hansgrohe und AXOR. Dazu zählen Informationen rund um Produkte, Hintergrund-Stories, Gewinnspiele, Sponsoring, etc. Über das Registrierungs-Formular haben Sie die Möglichkeit, Ihre Präferenzen selbst zu bestimmen. Die Anmeldung erfolgt über das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Sie erhalten nach Anmeldung über das Formular von uns eine E-Mail mit Link, über diesen Sie uns bestätigen, dass Sie rechtmäßiger Inhaber Ihrer E-Mail-Adresse sind und in Zukunft Newsletter von Hansgrohe erhalten möchten. Sofern Sie uns dies bereits zu einem früheren Zeitpunkt vermittelt haben bekommen Sie möglicherweise keine weitere Benachrichtigungs-E-Mail. Nach Bestätigung erhalten Sie die Newsletter von Hansgrohe und seinen Marken hansgrohe und AXOR. Sie können diese Marketingnachrichten jederzeit schnell und einfach abmelden. Klicken Sie dazu auf den Link „Abmelden“, der in jedem Newsletter enthalten ist. Inhalte, die Sie im Newsletter sehen, könnten personalisiert und auf Ihre Interessen abgestimmt sein. Die Personalisierung basiert auf den Informationen, die Sie mit uns teilen. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen möchten und Ihnen kein unmittelbarer Opt-Out-Mechanismus zur Verfügung steht, wenden Sie sich bitte an uns unter privacy@hansgrohe.com.

Von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten

Wenn Sie uns über Kontaktformulare auf unseren Webseiten, via E-Mail oder sonstiger Post freiwillig personenbezogene Daten wie Namen, Titel, E-Mail- oder Postadresse, Telefonnummer, persönliche Nachrichten usw. übermitteln, speichern und nutzen wir diese Angaben zur Erbringung des jeweils angefragten Services (z.B. Zusendung angefragter Informationen, Beantwortung technischer oder sonstiger Fragen, Reaktion auf Ihr Webseiten-Feedback).

Über ein Bewerbungsformular auf unserer Webseite können Sie sich für Tätigkeiten (z.B. Job, Abschlussarbeit, Ausbildung) bei einem Hansgrohe Konzernunternehmen im Inland bewerben. Die von Ihnen mittels des Formulars (einschließlich Dokumentanhängen) zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten leiten wir an das die Stelle ausschreibende inländische Unternehmen weiter. Dies geschieht ausschließlich für Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten nach der Weiterleitung unverzüglich. Das die Stelle ausschreibende Unternehmen löscht diese Daten spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt jeweils unter der Voraussetzung, dass keine gesetzliche Verpflichtung zur weitergehenden Speicherung besteht.

Mittels der Fachhändlersuche können Sie über unsere Webseite eine Kontaktanfrage an den von Ihnen ausgesuchten Fachhändler richten. Wir überprüfen die von Ihnen eingegebenen Angaben nicht, sondern leiten Ihre Anfrage unmittelbar an den Fachhändler weiter, der dann die von Ihnen eingegebenen Angaben einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten erhält. Wir löschen diese Angaben nach Weiterleitung bei uns, sofern Sie nicht an der Bewertung des Fachhändlers teilnehmen möchten und wir nicht gesetzlich zu einer weitergehenden Speicherung verpflichtet sind.

Wenn Sie unsere Funktionalität „Händler-Weiterempfehlung“ nutzen, speichern wir die E-Mail-Adressen, Mobilfunknummern und Namen, die Sie für Absender und Empfänger angeben, sowie die von Ihnen ggf. eingegebene Nachricht zur Übermittlung der Nachricht. Nach Versendung der E-Mail werden wir die personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, soweit wir nicht gesetzlich zu einer weitergehenden Speicherung verpflichtet sind.

Wenn Sie unsere E-Card Funktionalität nutzen, speichern wir die E-Mail-Adressen und Namen, die Sie für Absender und Empfänger angeben, sowie die von Ihnen eingegebene Nachricht und Ihre IP-Adresse zur Übermittlung der Nachricht. Nach Versendung der E-Mail werden wir die personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, soweit wir nicht gesetzlich zu einer weitergehenden Speicherung verpflichtet sind.

Eine Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung ausschließlich in den engen Grenzen gesetzlicher Befugnis. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt keine werbliche Ansprache mittels E-Mail oder Telefon. Aufgrund und im Rahmen gesetzlicher Befugnis verarbeiten und nutzen wir folgende von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten im erforderlichen Maß (1) für Zwecke der Werbung für eigene Angebote oder (2) übermitteln diese Daten an Hansgrohe Konzernunternehmen für deren Werbung: Zugehörigkeit zu einer Personengruppe (z.B. Ihre Eigenschaft als Hansgrohe-Kunde oder Interessent), Name, Titel, akademischer Grad, Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung, Anschrift (nicht jedoch Telefon- oder E-Mail-Kontaktdaten) und Geburtsjahr. Für Werbung für eigene Angebote speichern und nutzen wir neben diesen Angaben eventuell weitere, von uns rechtmäßig erhobene Daten. Soweit wir die zuvor aufgezählten Daten an mit uns verbundene Konzernunternehmen für Zwecke der Werbung durch diese übermitteln, sind diese gesetzlich verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass sie die Daten von uns erhalten haben (Hinweis in den Werbematerialien o.ä.). Wir speichern in diesem Fall Informationen über die Herkunft und die Empfänger der Daten für zwei Jahre.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen.

Informationen über Ihr Nutzungsverhalten

Da wir unsere Angebote und unsere Werbung den Kundenbedürfnissen optimal anpassen möchten, benötigen wir Informationen über das allgemeine Kundennutzungsverhalten. Daher erstellen wir aus jenen Nutzungsdaten, welche wir zur Ermöglichung der Inanspruchnahme unseres Webseitenangebotes zulässigerweise erheben, Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen. D.h. wir ersetzen sämtliche Angaben in den Nutzungsdaten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen könnten (wie IP-Adresse, Nutzernamen, Passworte) durch ein abstraktes Merkmal. Eine Zusammenführung der Nutzungsprofile mit Daten zu Ihrer Person oder eine Nutzung für andere Zwecke erfolgt nicht.

Der Verwendung Ihrer personbezogenen Daten zur Erstellung von Nutzungsprofilen können Sie jederzeit widersprechen.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.de/intl/de/policies/.

Zugriff auf den Informationsspeicher Ihrer Endgeräte (Cookie-Einsatz)

Wir setzen Cookie-Technologien ohne Ihre vorherige Einwilligung nur zur Ermöglichung der Inanspruchnahme unserer Webseitenangebote ein. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, u.a. um Besucher zu identifizieren, die unsere Webseiten wiederholt besuchen. Sie werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und dort von uns abgerufen. Bei diesen Vorgängen erheben und speichern wir ohne Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung keine personenbezogenen Daten, insbesondere verkürzen wir Ihre IP-Adresse, so dass kein Bezug zu Ihrer Person herstellbar ist. Außerdem erheben und speichern wir lediglich Angaben über von Ihnen gewählte Optionen (z.B. Sprachversionen, Landesseiten, B2B bzw. B2C-Angebote), Produkt-ID aus Merkzettel oder Downloadcenter, Häufigkeit und Dauer des Seitenbesuchs etc. Über Ihre Browsereinstellungen können sie jederzeit einstellen, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten oder die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Daten löschen. Wenn wir Cookies zur bedarfsorientierten Optimierung unserer Angebote und Werbung einsetzen möchten, holen wir Ihre vorherige Einwilligung ein.

Externe Dienstleister

Bei der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unterstützen uns teilweise ausgewählte Dienstleister, die gemäß ihrem Auftrag uns gegenüber streng weisungsgebunden handeln und die wir vor Aufnahme ihrer Dienstleistungstätigkeit und sodann regelmäßig kontrollieren.

LinkedIn Ads

Das LinkedIn Insight-Tag ermöglicht das Sammeln von Nutzungsdaten. Diese Daten werden verschlüsselt. LinkedIn teilt keine personenbezogenen Daten mit dem Eigentümer der Webseite, sondern nur zusammengefasste Berichte über Zielgruppe und Anzeigenleistung.

Mehr Informationen:
Werberichtlinie https://www.linkedin.com/legal/ads-policy
Datenschutzrichtlinie https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Datenlöschung

Soweit in diesen Hinweisen zum Datenschutz nichts anderes bestimmt ist, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten spätestens drei Monate nach Wegfall des Zwecks der Speicherung, soweit wir gesetzlich nicht zu einer weitergehenden Speicherung verpflichtet sind.

Ihre Rechte und Ansprechpartner

Außer den vorgenannten Rechten können Sie jederzeit Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten sowie Berichtigung bzw. Löschung falscher Daten verlangen. Ihre Widersprüche, Fragen, Auskunfts- oder Löschungsbegehren, Beschwerden u. Ä. richten Sie bitte an:

Hansgrohe SE
Ingo Lorenz
Auestr. 5-9
77761 Schiltach

Sie haben zusätzlich das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Baden-Württemberg

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
Baden-Württemberg
Königstraße 7a
70173 Stuttgart

​​​​​​​https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/


oder einer anderen für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde.
​​​​​​​

Weiterführende Links:

Browser-Plugin zur Verhinderung der Datenerfassung
Anzeigenvorgaben-Manager
Nutzungsbedingungen Google Analytics
Datenschutz Google Analytics

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder gesetzlich vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch Sie haben ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

Die von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür per E-Mail an privacy@hansgrohe.com.

Wir stehen Ihnen gerne für weitergehende Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der E-Mail-Adresse privacy@hansgrohe.com oder unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Immer gut beraten

Fachpartner in Ihrer Nähe