Lily of the Valley, La Croix Valmer
Frankreich

Ein großer Poolbereich mit wunderbarer Aussicht auf die Natur.
“Das Lily of the Valley ist ein Paradies auf Erden, wo Luxus von seiner Ehrlichkeit, seiner Qualität und seiner Großzügigkeit herrührt; Konzepte und Werte, die auch immer zu AXOR gehört haben.”
Philippe Starck

ES WAR EINMAL – EIN HOTEL DER ZUKUNFT

​​​​​​​
Ein stilvoll eingerichteter Schlafbereich mit Ausblick auf das Meer.
Das Lily of the Valley in La Croix-Valmer ist ein Traum von Natur und Freiheit oberhalb des Mittelmeers. Mit dem Auftrag, sich ein Paradies auf Erden vorzustellen, gestaltete der Designer Philippe Starck ein Hotel, das Gäste das ganze Jahr über erkunden können – eine warme und beruhigende Atmosphäre, in der sich Entspannung und Harmonie finden lässt. Seine Architektur, durchweg von Starck erdacht, ist inspiriert von sowohl kalifornischen Villen als auch den Hängenden Gärten von Babylon, und das einzigartige Hotelkonzept kombiniert das Beste der französischen Lebensart mit Wellness der Spitzenklasse. Ein offener, durchlässiger Ort, wo sich Licht, Farben und Vegetation der umgebenden Landschaft ganz natürlich mit der Inneneinrichtung verbinden: das Lily of the Valley ist eine Destination für sich.
​​​​​​​
Mit Marmor bestücktes Badezimmer und ausgestattet mit der AXOR Citterio Kollektion.
Das Gefühl für Gelassenheit und Wohlbefinden im Lily of the Valley zieht sich bis in die Badezimmer und den Spa-Bereich – alle in Marmor gehalten und von Licht durchflutet. Für die Armaturen wählte Philippe Starck die AXOR Citterio Kollektion in klassischem Chrom. Vom italienischen Neoklassizismus beeinflusst zeichnet sich AXOR Citterio durch geometrische Formen und große, plane Oberflächen aus, die das Licht der Provence brillant reflektieren. Am Waschtisch hebt sich der monumentale AXOR Citterio Einhebel-Waschtischmischer durch seine enorme Höhe hervor. An der Wanne fügt sich der wandmontierte Drei-Loch-Wannenmischer mit Handbrause – unaufdringlich in seiner Eleganz – perfekt in das außergewöhnliche Interieurkonzept von Philippe Starck ein, das klassisch und zeitlos zugleich ist.
​​​​​​​
Großer Poolbereich - Perfekt zum Entspannen.
Copyright der Bilder: Tezenas
„Mein ganzes Leben habe ich davon geträumt, hier zu sein. Irgendwo zwischen einer unterbewussten Antike und extremer Moderne, was ohne Zweifel der beste Ort der Welt zum Leben ist. Es ist die Erfüllung meines physiologischen Traums von Architektur“, sagt Philippe Starck. Mit der Vorstellung von Maiglöckchen (Lily of the Valley) hat Starck ein Hotel gestaltet, das sich der Natur nicht aufdrängt, sondern sich ihr anpasst. Mit seinem 2.000 qm großen Wellnesscenter, Pool und zwei Restaurants ist das Lily of the Valley ein Zufluchtsort, der Harmonie von Körper und Geist verschrieben; der ein ideales Gleichgewicht von Genuss und Gesundheit, Komfort und Wohlbefinden bietet.  
​​​​​​​
Immer gut beraten

Fachpartner in Ihrer Nähe