Das 1477 Reichhalter.

Wandarmaturen in den Bergen.

Boutique-Hotel 1477 Reichhalter.

Moderner Minimalismus trifft auf altes Gemäuer.

Das 1477 Reichhalter in Lana, Südtirol. In einem über ein halbes Jahrtausend alten Gebäude. Einst eine Metzgerei, Bäckerei, Säge, Schänke. Heute ein außergewöhnliches Boutique Hotel. Wo Minimalismus auf Individualität trifft. Wo Gegenwart und Vergangenheit, Gestaltung und Zufälligkeit in einer wahrhaft originellen Mischung zusammenkommen. Unter der Leitung von Hotelier Klaus Dissertori. Beharrlich bewacht vom majestätisch über Lana aufragenden Schloss Braunsberg. Acht exklusive Zimmer mit eigens für das Hotel angefertigter Fotokunst an den Wänden. Mit Bedacht ausgewählte Antiquitäten. Luxuriöse Stoffe. Und in den Bädern: Wandarmaturen der Kollektion AXOR Montreux.

Ein Design, das sowohl zeitlos als auch trendig ist: Die AXOR Montreux Armaturen bilden einen eleganten Kontrast zum Hintergrund und sorgen als Wandarmatur für einen aufgeräumten Waschtisch.

Wandarmaturen für ein zeitloses Design - AXOR Montreux

AXOR Montreux. Inspiriert von der Belle Époque. In der Tradition der ersten industriell gefertigten Armaturen überhaupt. Kombiniert mit modernster Technologie und Funktionalität. Als Version für die Wandmontage im Design zeitlos und gleichzeitig absolut trendy. Für eine neue Dynamik im Bad. Hebt sich elegant vom Hintergrund ab, egal ob Holz, Stein, Fliese oder Putz. AXOR Montreux Armaturen für die Wandmontage sind mehr als nur schön. Sie sind praktisch. Räumen auf am Waschtisch. Für eine einfache Reinigung und mehr Platz.

© Patrick Schwienbacher, Susanne Spiel

Perfektion in der Unvollkommenheit: eine reduzierte, ehrliche Renovierung.

Im RH1477 wurde die Vergangenheit nicht übermalt. Architekt Zeno Bampi renovierte einfach, ehrlich, emotional. Dabei wurden alte Holzböden und antike Putzarbeiten erhalten. Perfektion durch Unvollkommenheit. Ein Anspruch –angestrebt und erfüllt. Kein Wunder also, dass sich die AXOR Montreux Armaturen und Duschen sich so perfekt einfügen. Hier, wo sich Altes und Neues frei miteinander vermischen. Und auch kein Wunder, dass dieses winzige Hotel mit seinen gerade mal acht Zimmern und dem einladenden Café und Restaurant die Aufmerksamkeit der besten internationalen Zeitschriften und anspruchsvollsten Weltenbummler auf sich gezogen hat.

© Patrick Schwienbacher, Susanne Spiel

Die acht exklusiven Hotelzimmer im RH1477 vereinen Minimalismus mit historischem Charme. Sorgfältig ausgewählte Möbel und AXOR Montreux Armaturen für die Wandmontage tragen zum Gesamtdesign des Hotels bei.

Badplanung

Planungstool iSpecify

In wenigen Schritten die eigene Badvision umsetzen.

Badplanungstool iSpecify

Badkollektion

AXOR Montreux

Authentisches Baddesign. Jetzt kennenlernen.

Badkollektion AXOR Montreux