Reykjavik Konsulat Hotel
Curio Collection by Hilton
Island

AXOR Montreux Wandarmatur im Ambiente
“Jede Ecke und jeder Winkel erzählt eine Geschichte, angefangen von den alten Fotos über die skurrile Vintageeinrichtung bis zu den Genusshighlights. Die AXOR Montreux Kollektion ist eine perfekte Ergänzung zum authentischen Charme des Reykjavik Konsulat Hotels.”
Brynhildur Guðmundsdóttir, Geschäftsführer

Ein ehemaliges Kaufhaus - wiedergeboren als Boutique-Hotel

Das Reykjavik Konsulat ist ein charmantes Boutique-Hotel im ältesten Stadtteil der Hauptstadt von Island und befindet sich in einem ehemaligen Kaufhaus aus dem 19. Jahrhundert. Nach der Gestaltung unter der Leitung von Freyr Frostason und Pablo Gianfranesco von THG Architekten kombiniert das Hoteldesign heute die lokale Geschichte mit einer skurriler Vintageeinrichtung und luxuriösen, modernen Ausstattung. Freigelegte Steinmauern der ursprünglichen Struktur finden sich im Badehaus und Restaurant des Hotels, während schwarze und weiße Fotos von Ditlev Thomsen, Konsul für Deutschland und Gründer des Kaufhauses, dem Interieur die Aura einer vergangenen Zeit verleiht. Inmitten dieser Atmosphäre mit Authentizität und Charme: AXOR Montreux – eine natürliche Wahl für alle 50 Badezimmer.
​​​​​​​
AXOR Montreux Kollektion in Vintageeinrichtung

Ganz wie das Hotel selbst kombiniert AXOR Montreux moderne Funktionalität mit einer Wertschätzung für das Design des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Im Reykjavik Konsulat kommen die Produkte in Chrom und in der AXOR FinishPlus Oberfläche Brushed Brass zum Einsatz, womit die Kollektion einen eleganten Kontrast zu den Naturtönen und der minimalistischen Einrichtung der Hotelbäder und Schlafzimmer bildet. Die Armaturen von AXOR Montreux finden sich am Waschtisch und an der Wanne, während alle Duschen mit AXOR Montreux Showerpipes und Brausesets ausgestattet sind. Mit ihren charakteristischen Porzellaneinsätzen und gesteckten Rohren trägt die Kollektion zur Gesamtästhetik des Hotels bei, die eine Vergangenheit zelebriert und sie dabei neu interpretiert. 

Viele der Annehmlichkeiten des Reykjavik Konsulat Hotels wie eine Sauna, ein Whirlpool und das wunderbare Restaurant GOTT tragen zum ausgeprägten Sinn des Hotels für den Ort bei. Im GOTT bereiten zwei der bekanntesten isländischen Köche, Sigurdur Gislason und Berglind Sigmundsdottir, frischen Fisch, hausgemachte Soßen und vieles mehr zu. Das Hotel hat zudem zwei der führenden Persönlichkeiten des modernen Reykjavik als Kuratoren verpflichtet: Yan Pascal Tortelier, Chefdirigent des Island Symphonie Orchesters, und Botschafterin Gréta Gunnarsdóttir liefern persönliche Anregungen, sodass Besucher das Beste aus ihrer Reise in die Isländsiche Hauptstadt machen können. Aber die vielleicht beste Idee von allen ist, ein Zimmer im Reykjavik Konsulat Hotel zu buchen. 
Immer gut beraten

Fachpartner in Ihrer Nähe