19.04.2018

AXOR zelebriert 25 Jahre individuelle Badgestaltung auf der Mailänder Möbelmesse 2018.

Designarmaturen in der PVD Kammer im AXOR Werk.
Drucken

Armaturen, Brausen und Accessoires im Zeitalter der Individualisierung.

Mailand, im April 2018. Die Marke AXOR macht seit 25 Jahren Bäder persönlich. Rund 2.000 Produkte, alle einzigartig in ihrer Philosophie, in ihrer Entstehungsweise und in ihrem Stil, umfasst das heutige Produktportfolio. Innovative, zeitlose Ikonen am Waschtisch, in der Dusche, an der Wanne. Von klassisch bis avantgardistisch, die Kombination aus AXOR Kollektionen , Programmen und Individualisierungsleistungen bieten zahlreiche Möglichkeiten, der eigenen Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. So entsteht Individualisierung im Badezimmer auf höchstem Niveau. Angefangen hat alles mit der Kollektion AXOR Starck – seit mehr als zwei Jahrzehnten in den Designbädern dieser Welt zuhause. Zu ihrem 25. Jubiläum präsentiert die Marke AXOR auf dem Salone del Mobile AXOR MyEdition – eine neue Dimension der Individualisierung – gestaltet von Phoenix Design.

DIE VEREDELUNG DES BESONDEREN: AXOR FINISHPLUS OBERFLÄCHEN

Das Erfüllen von persönlichen Wünschen durch individuelle Interieurs, das ist Luxus. Die 15 exklusiven Oberflächen erhältlich über den AXOR FinishPlus Service setzen neue Maßstäbe. Von „Polished Gold Optic“ bis „Brushed Black Chrome“, sind es allesamt brillante Oberflächen, die ihre Robustheit und Langlebigkeit der Herstellung auf höchstem technischen Niveau verdanken. Vom Einzelstück bis hin zu großen Stückzahlen, AXOR FinishPlus Oberflächen besitzen Charakter. Jede Farbe ist das Resultat einer intensiven Entwicklung und Veredelung in den Vakuum-Kammern von AXOR. Dabei entlädt sich ein Lichtbogen im Hochvakuum, Gase verbinden sich mit Zirkonium. Die Mischung trifft auf die Chromoberfläche der Armatur und verleiht der Oberfläche ungeahnte Brillanz und eine neue Farbigkeit. Darüber hinaus mehr Widerstandskraft durch eine bis zu 0,3 μm dicke Zusatzschicht. Diese macht die Armatur resistenter gegenüber Kratzern und Reinigungsmitteln, oder dem Salz der Seeluft.

VOM EINZIGARTIGEN ZUM PERSÖNLICHEN UNIKAT: AXOR SIGNATURE

AXOR macht aus einer einzigartigen Badarmatur ein persönliches Unikat. So sind beispielsweise Wunschfarben über die AXOR FinishPlus Farbpalette hinaus, Länge, oder Beschriftung nach individuellen Vorgaben möglich: personalisierbar durch den AXOR Signature Service. Abgestimmt auf die Bedürfnisse und den Geschmack des Kunden – sei es der Abstand von der Wand zum Waschtisch der eine Verlängerung erfordert, oder der Wunsch nach einer Modifikation der Griffe. Auch dem Aufbringen der eigenen Initialen auf der Armatur steht nichts im Wege – die AXOR Experten sorgen in präziser Handarbeit und mit modernster Technik für den Ausdruck der eigenen Persönlichkeit im Badezimmer.

EIN STATEMENT DER PERSÖNLICHKEIT IM BAD: AXOR MYEDITION

Auf der Mailänder Möbelmesse 2018 zeigt AXOR erstmals eine neue Dimension der Individualisierung: AXOR MyEdition. Das klare, geradlinige Design schafft eine große Bühne der Selbstverwirklichung und der eigenen Kreativität. Präsentiert mit vielfältigen Platten, die nach Wunsch aus exklusiven Materialien wie Metall, Holz, Marmor oder Leder gefertigt werden können. In Kombination mit der AXOR FinishPlus Farbpalette, der kleinste Nenner für ein Unikat. Erhältlich ab Oktober 2018. „Die große Stil-Vielfalt des AXOR Sortiments lädt dazu ein, sich mit der Frage zu beschäftigen, was für einen selbst inspirierend ist. Um daraus eigene, individuell perfekte Lösungen für die Gestaltung eines luxuriösen Badezimmers oder einer luxuriösen Küche zu finden. Wofür sich der Kunde bei AXOR auch entscheidet: ein kompromissloser Anspruch auf Perfektion in Design, Herstellung und Funktion zieht sich durch unser gesamtes Armaturen, Brausen und Accessoire Portfolio“, erklärt Olivier Sogno, VP Brand Management, Hansgrohe SE.

Copyright: Wir müssen darauf aufmerksam machen, dass wir für die zur Verfügung gestellten Bilder lediglich eingeschränkte Nutzungsrechte besitzen, alle weitergehenden Rechte jedoch beim jeweiligen Fotografen liegen. Die Bilder mit Copyright der Hansgrohe SE können daher nur honorarfrei veröffentlicht werden, wenn sie eindeutig und ausdrücklich der Darstellung oder Bewerbung von Leistungen, Produkten oder Projekten des Unternehmens Hansgrohe SE und/oder einer seiner Marken (AXOR, hansgrohe) dienen. Alle anderen Bilder können nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der dazugehörigen Pressemitteilung verwendet werden. Jede andere Nutzung bedarf der Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers/der jeweiligen Rechteinhaberin und ist in Absprache mit ihm/ihr zu vergüten.