10.03.2015

Eleganz und Magie: Einzigartige AXOR Brausenprodukte von Front und Nendo für das moderne Wohn-Bad

AXOR Brause mit integrierter Lampe

Philippe Grohe stellte im Herbst 2013 erstmalig die neuen AXOR ShowerProducts vor

März 2015. AXOR präsentierte im Herbst 2013 erstmals ihre neuen Brausenprodukte mit Front und Nendo. Die gemeinsam mit dem schwedischen Design-Trio und dem japanischen Designstudio entwickelten Neuheiten bestechen durch ihr einfaches, aber einzigartiges Design.

„Mit den AXOR ShowerProducts designed by Front stand für uns die intuitive Bedienbarkeit im Mittelpunkt: trotz anspruchsvoller Ästhetik erfüllen sie gleichzeitig einen konkreten Nutzen", so Philippe Grohe, Vice President Design Management der Hansgrohe SE. „Mit der AXOR LampShower designed by Nendo ist es uns gelungen, mit einem eleganten Einrichtungsobjekt das traditionell isolierte Bad zum Wohnraum hin zu öffnen.AXOR LampShower designed by Nendo: Mehr Wohnlichkeit für das Bad Oki Sato, kreativer Kopf des japanischen Designstudios Nendo, lässt mit der AXOR LampShower Licht und Wasser auf magische Weise zu einer Einheit werden. „Sie ist ein Hybrid aus Lampe und Dusche", so der 36-jährige Sato. Die Leichtigkeit der Formensprache und die Kombination von Licht und Wasser verleihen der Dusche eine erweiterte sinnliche Dimension.

Dazu tragen ein breiter Regenkranz und ein warmes Ambientelicht bei. „Die natürliche Verschmelzung von Licht und Wasser in Form von der neuen AXOR LampShower verleiht dem Badezimmer mehr Wohnlichkeit und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Entschleunigung eines zunehmend hektischen Alltags", erklärt Philippe Grohe. Erhältlich ist die AXOR LampShower in einer Decken- und in einer Wandausführung. Zusätzlich zur Chrom-Variante lassen sich die Produkte in der AXOR Manufaktur mit diversen Sonderoberflächen veredeln. AXOR ShowerProducts designed by Front: Der industrielle Charme der Dusche Die AXOR ShowerProducts von Front lassen uns Wasserwege in ihrer ursprünglichsten Form neu erleben. „Wir wollen mit unseren Produkten auf die verborgene Ästhetik der Technik aufmerksam machen und aus Rohren, Ventilen und Trichtern ein charmantes Designobjekt bilden", erklärt Charlotte von der Lancken. So wurde beispielsweise aus einem einfachen Trichter eine wohlproportionierte Brause. „Front zeigt uns, wie aus ursprünglich rein zweckgebundenen Komponenten ein visuell ansprechendes Brausenprodukt entstehen kann", so Philippe Grohe. Insgesamt fünf AXOR Produkte für den Duschbereich tragen die Handschrift von Front: Handbrause, Brausenset mit Handbrause, Wandstange und Brausenschlauch, Kopfbrause als Decken- bzw. Wandversion mit zwei Strahlarten, und eine Showerpipe, bestehend aus Thermostat, höhenverstellbarer Kopfbrause und Handbrause.

Drucken
Zurück