AXOR Uno

Puristisches Bad-Design

Waschtischarmatur AXOR Uno.

Purismus. In Perfektion.

Schlichtheit der Formen. Ästhetik der Konstruktion. Die Puristen der ersten Stunde ließen die Dinge für sich sprechen. Die Kollektion AXOR Uno vollendet den Purismus. Mit Rohren, dem favorisierten Werkstoff der Puristen. Und der zugleich ursprünglichsten Art des Wassertransports. Subtil überhöht in ihren Proportionen. Zugrunde liegt der Goldene Schnitt. Das Nonplusultra für Puristen. Klar erkennbar dabei die Konstruktion: Die zylindrisch-geometrischen Elemente sind präzise zusammengesteckt. Im rechten Winkel. Perfekt ausgelotet. Im Zeichen der Reduktion steht die innovative Select-Funktion. Mit ihr gelingt es, die Bedienung der Armatur auf das Wesentliche zu reduzieren. Eine Taste. Perfektion in Form. Und Funktion.

Diese asketische Form entfaltet eine besondere Strahlkraft. Am Waschtisch. In der Dusche. An der Badewanne. Im Raum.

AXOR Uno umfasst Armaturen in drei gestalterischen und funktionalen Ausprägungen: mit ergonomischem Bügelgriff, puristischem Griff mit Select-Funktion und radikal reduziertem Zero-Griff. Sonderoberflächen wie Brushed Nickel und Polished Brass unterstreichen die ästhetische Tradition des Purismus. Zwei der fünfzehn exklusiven AXOR FinishPlus Oberflächen.

Design: Phoenix Design. Weitere Kollektionen mit Phoenix Design: und AXOR Montreux und AXOR Carlton.

Bodenstehender Waschtischmischer AXOR Uno.

Askese als Design-Prinzip.

Ein klares Design: zwei Zylinder. Präzise zusammengesteckt. Formal schlicht. Mit stilbildenden überhöhten Proportionen. Inspiriert von den Puristen der ersten Stunde. Die asketische Form von AXOR Uno ist konsequent konstruiert. Radikal puristisch. In Perfektion.

Kompromisslose Reduktion. Am Waschtisch.

Puristische 3-Loch Waschtisch Armatur
Puristischer Wasserhahn AXOR Uno

Reduktion wird am Waschtisch zum Funktionsprinzip. Maximal ergonomisch. Die Gestaltung radikal reduziert. Vom minimalistischen Bügelgriff über den reduzierten Zerogriff bis zum puristischen Griff mit der innovativen Select-Technologie. Sie öffnet und schließt die Armatur durch Knopfdruck. Die Überhöhung des Purismus: der bodenstehende Waschtischmischer, besonders ausdrucksstark durch die Oberfläche Polished Brass.

AXOR Uno in den drei Ausprägungen für den Waschtisch: als Einhebelmischer, Drei-Loch-Armatur, Stand-, Wand- oder Elektronik-Versionen.

Wandarmatur von AXOR Uno.

Radikale Dezenz. Auch an der Wand.

Die Wandarmatur in Rohroptik als Quintessenz des Purismus an der Wand. Eine Referenz auf das Material der ersten Puristen. Besonders authentisch in der Sonderoberfläche Brushed Nickel. Vollendet durch die Select Taste mit ihrer konsequent mechanischen Funktionalität.

Würdigung der Rohroptik. Bis in die Dusche.

Ein gerades Rohr. Reduzierte Bedienelemente. Exzellenz auf ganzer Linie. Zum Beispiel die AXOR Showerpipe 800 in Rohroptik. Puristisch im Design und hochpräzise in der Funktion. Mit zwei Select-Tasten zur Steuerung der Hand- oder Kopfbrause. Ebenso edel die Ablage aus Spiegelglas. Ausdruck von Individualität: die Showerpipe in der Sonderoberfläche Polished Brass.

Ebenso eine perfekte Ergänzung von AXOR Uno in der Dusche: die AXOR Kopfbrause 350 mit dem Thermostat 800 für Auf-/Unterputz-Montage.

Duschsystem von AXOR.

Puristische Superlative an der Wanne.

Puristische 3-Loch Wannenrandarmatur
Puristischer bodenstehender Wannenmischer

Sanft gebogen oder radikal rechtwinklig. Zwei Ausprägungen des puristischen Superlativs an der Wanne. Ergonomische Perfektion: Die Wannenrandarmatur mit Bügelgriff. Sanft gebogen vom Griff bis zur Handbrause. An der freistehenden Badewanne: Purismus in Reinform. Der bodenstehende Wanneneinlauf.

AXOR Uno für die Wanne: in den Varianten Wannenrandarmatur, als Aufputz- oder Unterputz-Armatur mit separatem Wanneneinlauf und als bodenstehende Installation.

Downloads

Fachhändler
in Ihrer Nähe

Weitere Händler anzeigen

Badplanung

Planungstool iSpecify

In wenigen Schritten die eigene Badvision umsetzen.

Ersatzteile

Ersatzteilkatalog

Ersatzteile schnell und sicher finden.