Axor Starck

Minimalistisches Bad-Design

Axor Starck Waschtischmischer

The aestetics of minimalism

Axor Starck ist eine Badkollektion, die Ruhe und Erholung schenkt. Denn sie konzentriert sich auf das Wesentliche: den Genuss des Wassers. Das Design der Armaturen ist schnörkellos und kompromisslos reduziert. Nichts lenkt ab. Das Prinzip der Reduktion zeigt sich in den puristischen Formen und klaren Funktionen.

Die Armaturen erinnern in ihrer Form an eine Schwengelpumpe. Wie ein Brunnen, der aus der Tiefe schöpft, kann man von Axor Starck schöpfen. Und sich erfrischen in einem Bad, das Ruhe ausstrahlt.

Die Badkollektion Axor Starck hat alle Moden überdauert. Seit ihrer Einführung überzeugt sie Architekten und Planer immer wieder aufs Neue. Sie ist die erste Kollektion aus dem Hause Axor und inzwischen weltweit zu einem erfolgreichen Klassiker geworden.

Mit dem "Salon d'Eau", dem Bad zur Kollektion, revolutionierten Axor und der Designpartner Philippe Starck die moderne Badwelt. Und hinterließen mit Axor Starck die ersten Designobjekte fürs Bad.

Axor Armatur mit Joystick-Griff

Erste
Joystick-Armatur

Mit der minimalistischen Badarmatur bewies Axor visionäre Kraft. Der Einhebelmischer wird über die innovative Joystick-Technologie bedient – die inzwischen vielfach kopiert wurde. Den auffälligen Griff gibt es in zwei Varianten: als klassischen Federgriff und als modernen Pin-Griff.

Um allen Ansprüchen gerecht werden zu können, steht die Armatur in verschiedenen Höhen und Bedienvarianten zur Verfügung: Neben dem Joystick auch als 2-Griff- und 3-Loch-Armatur sowie einer Version für die Wand. Für besonders hygienische Ansprüche wird Axor Starck als Elektronik -Variante angeboten.

Minimalismus im Quadrat

Scheinbar schwerelos schwebt die Armatur über dem Waschtisch. Die Armatur von Axor Starck X maximiert mit ihrer quadratischen Platte und ihren puristischen Formen den Minimalismus und lässt einen ästhetischen sanft fallenden Schwallstrahl frei.

Axor Starck X steht in verschiedenen Höhen, als Wandarmatur und auch in einer elektronisch gesteuerten Variante zur Verfügung.

Quadratische Armatur mit Schwallstrahl
Handbrause in Stabform

Innovative Duschobjekte

Axor Starck Designobjekte in der Dusche zeichnen sich nicht nur durch ihren Minimalismus aus. Ein besonders eleganter Vertreter ist die Axor Starck Stabhandbrause, die als erste ihrer Art in die Badezimmer kam.

Sie ist außergewöhnlich in ihrer Form, ihren Rain- und Softstrahlarten und in ihrer innovativen Drehbedienung, mit der sich zwischen den beiden Strahlarten wechseln lässt.

Weitere Axor Duschlösungen

Archetypen an der Wanne

Der skulpturale Einhebelmischer mit seinem diagonalen Auslauf gleicht einer archetypischen Pumpe. Keine Schnörkel stören das puristische Design. Wie aus einer Schwengelpumpe ergießt sich das Wasser in die Badewanne.

Freistehende Badewanne mit Armatur

Konfigurator

Bitte aktivieren Sie Javascript.

Mehr Produktinformationen

Downloads

Fachhändler
in Ihrer Nähe

Weitere Händler anzeigen

Badplanung

Planungstool iSpecify

Setzen Sie in wenigen Schritten Ihre Badvision um.

Ersatzteile

Ersatzteil-
katalog

Finden Sie das gewünschte Ersatzteil schnell und sicher.