Axor Starck V

Organisch-skulpturales Bad-Design

Axor Starck V Brunnenarmatur

Vitality of Water

Ein Wasserwirbel ist ein faszinierendes Spiel der Natur. Axor Starck V als Designobjekt macht dieses besondere Wassererlebnis sichtbar und bringt es nach Hause an den Waschtisch. Der transparente Glaskorpus ermöglicht es, das Wasser so eindringlich zu erleben wie nie zuvor.

Hinter Axor Starck V steckt die Passion für Wasser. Axor ist fasziniert von der Schönheit des Wasserwirbels, wie er in der Natur vorkommt. In Philippe Starck hat Axor einen Designpartner gefunden, der dieses Wasserphänomen in einer einzigartigen Armaturenform sichtbar macht. Für den Designer ist Axor Starck V "eine Revolution, ein Minimum, etwas völlig Transparentes um einen Wirbel herum, um dieses Wunder der Natur herum."

Das Ergebnis ist ein einzigartiger Blickfang am Waschbecken: Mit ihren sinnlich-organischen Formen und der skulpturalen Erscheinung wird die Armatur zu einem Brunnen im täglichen Leben und einem außergewöhnlichen Objekt im Bad.

Vitality of Water
Die Glasarmatur Axor Starck V zeigt in eindrücklicher Art und Weise die Faszination des Wasserwirbels.
Drei Varianten der Axor Glasarmatur

Ästhetik der
Transparenz

Axor Starck V lässt uns die natürliche Kraft des Wassers erleben. Damit die transparente Armatur an allen Waschtischen ihre perfekte Entfaltung findet, gibt es sie in verschiedenen Varianten: mit höherem Sockel für den Einsatz an einer Waschschüssel oder als Variante mit separatem Griff – ganz den persönlichen Wünschen und Anforderungen entsprechend.

Moderne Eleganz

Über das vertraute Chrom hinaus schaffen ausgefallene Materialien eine ganz eigene Anmutung. Der Auslauf aus Porzellan mit einem Chrom-Sockel erzielt eine moderne Eleganz. Hervorragend integriert sich auch die Kombination aus Glasauslauf und weißem Sockel in modern gestaltete Bäder.

Axor Armatur in Glas- und Porzellanauslauf
2 Armaturen mit klassischen Glasschliffen

Klassische
Verfeinerung

Axor Starck V bringt eine elegante Extravaganz in ein klassisches Badambiente. Dazu tragen in erster Linie feine Diamant- und Facettenschliffe im Glaskorpus bei.

Die klassisch-elegante Wirkung unterstützen auch die Sockeloberflächen in Goldoptik oder Rotgold. Die warmen, stimmungsvollen Oberflächen werden exklusiv in der Axor Manufaktur veredelt. Hier werden auch weitere Metallic-Oberflächen wie Edelstahl oder Messing gefertigt, die die Gestaltungsmöglichkeiten erhöhen.

Axor Manufaktur

Neue
Funktionalitäten

Axor Starck V ist nicht nur ein aufsehenerregendes Designobjekt im Bad. Die elegante Glasarmatur trägt auch einen hohen technischen Anspruch in sich. Dank Easy-Click-In und Safety-Stop-Funktion kann der Glaskorpus – ohne das Wasser vorher abzuschalten – vom Sockel abgenommen werden, beispielsweise um ihn in der Spülmaschine zu reinigen.

Abnehmbarer Glaskorpus der Axor Armatur

Ebenso funktional ist der Auslauf konzipiert: Damit der Wasserstrahl optimal auf das Waschbecken ausgerichtet werden kann, lässt sich der Auslauf um 360° schwenken.

Das Material ist sorgfältig ausgewählt: Das Kristallglas ist hochwertig, umweltfreundlich hergestellt und gleichzeitig unempfindlich im Gebrauch. Der Natur verbunden wurde auch auf Nachhaltigkeit großen Wert gelegt: Axor Starck V geht äußerst bewusst mit der Ressource Wasser um. Dank des Durchflussbegrenzers verbraucht die Armatur nur sparsame 4 Liter pro Minute.

Konfigurator

Bitte aktivieren Sie Javascript.

Mehr Produktinformationen

Downloads

Fachhändler
in Ihrer Nähe

Weitere Händler anzeigen

Badplanung

Planungstool iSpecify

Setzen Sie in wenigen Schritten Ihre Badvision um.

Ersatzteile

Ersatzteil-
katalog

Finden Sie das gewünschte Ersatzteil schnell und sicher.