Axor Küchenarmaturen

Highlights am Spültisch

Küchenambiente mit Axor Citterio M Spültischmischer

Designobjekte am Spültisch

Die Armatur ist das am häufigsten benutzte Gerät in der Küche. Wer deshalb auch in der Küche Wert auf hervorragende Armaturen legt, findet mit Axor die ausgereifte Verbindung von exklusivem Design und höchster Funktionalität.

High-End-Funktionalität zeigt sich in ausziehbaren Brausen, die über mehrere Strahlarten verfügen, in komfortablen Schwenkbereichen von bis zu 360° oder in ergonomischen Griffen, die das Bedienen der Armatur im Alltag erleichtern.

Dank der innovativen Select-Technologie wird der Bedienkomfort am Spültisch weiter erhöht. Küchenarmaturen, die mit Select ausgestattet sind, verfügen zusätzlich zum herkömmlichen Griff über eine Select-Taste. Per Tastendruck kann der Wasserfluss mit dem Finger, dem Ellbogen oder dem Handrücken einfach an- und ausgeschaltet werden. Dadurch, dass Temperatur und Durchflussmenge nicht mehr unabsichtlich verstellt werden, wird der Arbeitsfluss nicht mehr unterbrochen. Axor Citterio Select ist die erste Küchenarmatur, die mit dieser Technologie versehen wurde.

Die Axor Küchenarmaturen wurden von unterschiedlichen Axor Designpartnern – Philippe Starck, Antonio Citterio und Phoenix Design – entworfen und repräsentieren dadurch ganz unterschiedliche Designstile. Haute Design für Köche mit Anspruch.

Küchenarmatur mit Joystick-Griff

Axor Starck

Charakteristisch für die Axor Starck Küchenarmaturen ist der minimalistisch geprägte Joystick-Griff. Ihn prägte Axor mit dem Designer Philippe Starck.

Elementare Formen und klare Funktionen wie Schwenkauslauf oder Ausziehbrause mit Normal- und Brausestrahl bieten exklusiven Komfort in der Küche.

Für Doppelspülen und Inselküchen stellt die Semi-Pro-Variante von Axor Starck eine komfortable Alternative dar.

Axor Citterio Select

Zwei Küchenmischer-Versionen mit der Select-Technologie bringen Eleganz und Hightech an den Spültisch. Die Select-Taste am Kopf der Armatur erleichtert die Bedienung. Das Wasser wird einfach per Tastendruck an- und ausgestellt.

Das schlanke Design entwickelte Axor mit Designpartner Antonio Citterio, der mit den eleganten Armaturen das Kochen ästhetisch zelebrieren lässt. Besonders markant ist der präzise geformte Griff. Dank seiner Länge und Flächigkeit kann er auch mit seifigen Händen gut bedient werden.

Küchenarmatur mit ergonomischem Griff
Schlanke, hohe Küchenarmatur mit Hebelgriff

Axor Citterio M

Die 2-Loch-Armaturen von Axor Citterio M im urbanen Design sind schlank und hoch. Der Auslauf verfügt über einen Schwenkbereich von 110° bzw. 150°. Dadurch hat der Benutzer viel Freiraum beim Kochen und Spülen.

Der separate Hebelgriff kann den Gewohnheiten des Benutzers entsprechend flexibel am Spülbecken positioniert werden.

Axor Uno2

Ein schlichtes Designobjekt an der Wand ist die Küchenarmatur von Axor Uno2. Sie wurde von Axor in Kooperation mit dem deutschen Designbüro Phoenix Design in reduziertem Design entworfen.

Besonders komfortabel ist der High-Tech-Teleskopauslauf. Er lässt sich um bis zu 50 cm ausziehen und um 110° bzw. 150° schwenken. Der exklusive Joystick-Griff kann rechts oder links von der Armatur platziert werden.

Weitere Standversionen komplettieren das Axor Uno2-Sortiment.

Küchenarmatur an der Wand

Konfigurator

Bitte aktivieren Sie Javascript.

Mehr Produktinformationen

Downloads

Fachhändler
in Ihrer Nähe

Weitere Händler anzeigen

Badplanung

Planungstool iSpecify

Setzen Sie in wenigen Schritten Ihre Badvision um.

Ersatzteile

Ersatzteil-
katalog

Finden Sie das gewünschte Ersatzteil schnell und sicher.