Philippe Starck.

Der unermüdliche Freigeist.

Designer Philippe Starck.

Visionär des Designs.

Philippe Starck. Einer der bekanntesten Designer und Innenarchitekten der Gegenwart. Ein Freigeist mit unkonventionellem Stil. Extrovertiert. Überraschend. Er ändert Sehgewohnheiten und spielt mit Materialien. Mit der Vision von einer besseren Welt. Seine Kreationen bergen eine Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt.

Philippe Starck steht für eine unermüdliche Designkraft. Vom Lautsprecher bis zum Kronleuchter. Vom Motorrad bis zur Mega-Yacht. Vom Alltagsgegenstand bis zum aufsehenerregenden Interior Design. Die von ihm gestalteten Hotels haben Kultcharakter. Seine Werke vertreten in Museen und Ausstellungen. Weltweit.

Seit den 80ern schafft Philippe Starck Aha-Momente und setzt mit seinem Design international Maßstäbe. Gemeinsam mit AXOR seit mehr als 20 Jahren auch im Baddesign.

Salon d'eau: das erste wohnliche Bad.

Vordenker des Badezimmers.

Mit dem Salon d'eau lösen AXOR und Philippe Starck 1994 eine Revolution aus. Das erste moderne Wohnbad. Und die erste Badkollektion von AXOR. Damals wegweisend. Heute ein Klassiker. Neben dem Joystick-Griff bereichern weitere Innovationen das Baddesign: die Duschsäule und die Stabhandbrause. Kreationen im Zeichen des Minimalismus.

Dieses Designprinzip zieht sich durch die vier Kollektionen: AXOR Starck, AXOR Starck Organic, die gläserne Armaturenlinie AXOR Starck V und die Duschkollektion AXOR ShowerCollection. Designed by Philippe Starck.

Waschtischarmatur AXOR Starck –Designklassiker im Bad.
AXOR Starck. Die Armaturenlinie aus der Feder von Philippe Starck. Visionär mit dem Joystickgriff. Ein Meilenstein im Badezimmer.
Megajacht A entworfen von Starck.
Design für eine der größten Privatyachten der Welt: die 119 m lange Mega-Yacht A. 2008 zu Wasser gelassen.
Interior Design von Philippe Starck.
Yoo Apartments stehen für luxuriöses Wohnen. Die Apartments in Panama-City liegen an der berühmten Avenida Balboa mit spektakulärem Blick auf die Bucht, den Pazifik und den Panama-Kanal.
Zitronenpresse Juicy Salif von Philippe Starck.
Die Zitronenpresse Juicy Salif (Alessi). Das wohl bekannteste Designobjekt der 1990 Jahre.
Louis Ghost Designstuhl von Starck.
Louis Ghost für Kartell 2002. Eine moderne Hommage an den Louis-XV-Stil. Die barocke Form unkonventionell hergestellt – aus Hightech-Material Polycarbonat, ohne Nähte.
Minimalisitisches Design-Motorrad von Philippe Starck.
Café Racer Super Naked Vx. 2007 hergestellt für den französischen Motorradhersteller Voxan. Designmaxime: radikal minimalistisch.
Marie Coquine Kronleuchter von Starck.
Marie Coquine. Präsentiert 2011 auf der Mailänder Möbelmesse. Dieser Kronleuchter lässt die Glasmachertradition der Luxusmarke Baccarat neu erleben.

„Der einzig akzeptable Stil ist die Freiheit."

Philippe Starck. Geboren 1949 in Paris. Sohn eines französischen Flugzeugingenieurs und Erfinders. Er studierte Innenarchitektur und Design an der École Nissim de Camondo, Paris. 1976 gründete er das Unternehmens „Starck Product". Die Einrichtung der Privaträume von François Mitterrand im Élysée-Palast machte ihn berühmt. Das Café Costes in Paris zum internationalen Star. Mit dem Boutiquehotel Delano in Miami schuf er 1995 eine neue Kategorie: Designhotels. Im internationalen Wohnbauprojekt ist er seit jeher erfolgreich: Unter dem Namen Yoo kreiert Philippe Starck herausragende Apartments an einzigartigen Orten auf der ganzen Welt.

2000 erhielt Philippe Starck den Ritterorden der Ehrenlegion. Einer von zahlreichen begehrten Auszeichnungen, die ihm im Laufe seines über 30-jährigen Schaffens verliehen wurde. Mehr zu Philippe Starck: www.starck.com

Badplanung

Planungstool iSpecify

In wenigen Schritten die eigene Badvision umsetzen.

Badplanungstool iSpecify

Designpartner

Antonio Citterio

Der Gentleman des Designs. Jetzt kennenlernen.

Designer Antonio Citterio