Parkroyal
on Pickering

Singapur

Bepflanzte Hotelanlage mit Wohnkojen

Green Architecture-Projekt setzt auf Axor

Ein Musterbeispiel für Green Architecture ist das oft als "Hotel im Garten" bezeichnete, preisgekrönte Gebäude, das mitten im Central Business District von Singapur liegt.

Wo in wachsenden Städten Raum immer knapper wird, sorgten die Architekten von WOHA mit 15.000 Quadratmetern Grünfläche und cleveren Energiekonzepte für angenehmes städtisches Wohnen in tropischen Breitengraden.

Die Badkollektion Axor Urquiola mit ihrem wie gewachsenen Design trägt ihren ästhetischen Teil dazu bei.

Aber auch der hohe funktionale Nutzen von Axor Armaturen überzeugte die Planer des grünen Projekts. Axor Armaturen und Brausen sparen Wasser und Energie und verfügen über eine lange Lebenserwartung. Weil die Axor Urquiola Armaturen am Waschtisch mit der EcoSmart Technologie ausgestattet sind, verbrauchen sie bis zu 60 Prozent weniger Wasser als herkömmliche Produkte.

Auch die großformatige Kopfbrause von Axor lieferte den sensiblen Anforderungen für eine ökologische Zukunft überzeugende Argumente. Die Durchflussmenge des Wassers ist auf 20 Liter pro Minute begrenzt. Dank der wassersparenden Brausentechnologie AirPower ist auch nicht mehr Wasser nötig, um ein großzügiges Duscherlebnis mit fülligen Tropfen zu gewährleisten; sie vermischt einströmendes Wasser mit Luft, was sich auf die Energie- und Kostenbilanz äußerst positiv auswirkt.

Bewachsene Terrassen eines Hotels

Nachhaltigkeit

Das 2013 eröffnete Hotel ist ökologisch wegweisend: Aufgefangenes Regenwasser deckt den Wasserbedarf der begrünten Terrassen. Photovoltaik speist Solarenergie übers Dach. Bäume bieten Schatten und reduzieren so den Bedarf an Rund-um-die-Uhr-Klimatisierung.

Natürlich grün

Jedes der 367 Zimmer offeriert einen Blick ins Grüne: entweder auf die begrünten Terrassen oder den naheliegenden Hong Lim Park. Auch im Bad werden ausschließlich natürliche Produkte oder recycelte Materialien verwendet.

Badezimmer mit Blick ins Grüne
Hotelzimmer mit offenem Badbereich

Axor Urquiola

Die von der Architektin Patricia Urquiola entworfene Badkollektion ist besonders sinnlich und eklektisch. Ihre scheinbar natürlich gewachsenen Armaturen sind wie geschaffen für die Badumgebung des Green Hotels von Singapur.

Axor Urquiola

Badplanung

Planungstool iSpecify

Setzen Sie in wenigen Schritten Ihre Badvision um.

Kollektion

Axor Urquiola

Lernen Sie die sinnliche Badkollektion kennen.