Jean-Marie Massaud

Nature inspired design

Zur Website von Jean-Marie Massaud
Designer Jean-Marie Massaud

Über Jean-Marie Massaud

Der französische Architekt und Designer zählt zu den führenden Vertretern des von der Natur inspirierten Designs. Die Vorbilder für sein Design und seine Architektur findet er oftmals in der Natur.

Axor suchte 2004 einen Kreativpartner, der über das Produkt und die reine Funktionalität hinaus denkt. Wohlfühlen im Bad definiert Jean-Marie Massaud ganzheitlich, zuerst im Raum, in dem sich sein Bewohner aufhält, dann in der Armatur, die mehr als ein bloßer Wasserhahn ist. In diesem Sinne durfte er das Badsortiment von Axor mit der von der Natur inspirierten Kollektion Axor Massaud bereichern.

Jean-Marie Massaud, geboren 1966 im französischen Toulouse, studierte in Paris an der Les Ateliers, Hochschule für Industriedesign. 2000 gründete er mit seinem Architekturpartner Daniel Pouzet das Studio Massaud. Seine Entwürfe greifen immer wieder Formen aus der Natur auf und stellen die Symbiose zwischen Mensch, Natur und Raum her. Möbel großer Designmarken setzen strenge Raster neben organischen Formen ein. Vor allem schafft er mit seiner Gestaltung bessere Lebensräume und berührt die Menschen. Er lebt in der Nähe von Nizza in den Bergen.

Stadion im Stil eines Vulkans

Guadalajara, Mexiko

Estadio Omnilife

Der Fußball-Vulkan von Guadalajara – nature inspired design

MDF Italia

Flow Chair

Organisch fließendes Design zeigt sich in der Stuhlserie "Flow".

Gepolsterter Stuhl im organischen Design
Vasen in Baumform

Serralunga

Missed-Tree

Von der Natur inspiriert: Zypressen werden zu Vasen

Time & Style

Green Colony

Eine bewachsene Skulptur aus Lava, Propylen, Edelstahl und Pflanzen

Sitzmöbel mit Lochstruktur
Bewachsene Skulptur in Wollkenform

Porro

Truffle

Der Lounge-Sessel ist seinem Namensgeber Trüffel nachempfunden.

Maussauds Badtraum

Der Axor WaterDream

Badinstallation mit Naturelementen
Skizzen von Badinstallation

Am Anfang der Badkollektion stand ein Traum: "Ich denke an eine Landschaft mit einem See. Ich möchte das Gefühl haben, am Lagerfeuer zu sitzen und zu entspannen." Jean-Marie Massauds Wohn-Bad-Landschaft zitiert deshalb einen See als Badewanne und einen Wasserfall am Becken. Die außergewöhnliche Vision von 2005 wurde mit der Kollektion Axor Massaud extravagant und zugleich hochfunktional umgesetzt.

Axor WaterDreams
Impressionen einer Vision
Installation Badelandschaft

Axor Massaud

In Axor Massaud spiegelt der Designer die Natur wider. Die Kollektion ist in diesem Sinne charakteristisch im organischen Stil – von der Armatur bis hin zum Waschtisch, der Wanne und den Accessoires.

Der Korpus der Waschtischarmatur erinnert an einen Grashalm, der Schwallstrahl wird zu einem Wasserfall. Kieselsteine, Äste und Baumstämme stehen Pate für Seifenschale, Handtuchhalter und Zahnputzbecher.

Axor Massaud
Organisches Waschbecken mit Armatur

Badplanung

Planungstool iSpecify

Setzen Sie in wenigen Schritten Ihre Badvision um.

Designerinnen

Front

Entdecken Sie einen weiteren Designpartner von Axor.