Antonio Citterio

Der Gentleman des Designs

Zur Website von Antonio Citterio
Designer Antonio Citterio

Über Antonio Citterio

Der Mailänder Architekt und Designer prägt wie kein anderer das internationale Design. Ihm gelingt es, Zeitlosigkeit und Zeitgeist erfolgreich zu verbinden.

Axor schätzt vor allem sein sicheres Gespür für eine zeitlos schlichte Formensprache in Kombination mit hochwertigen Materialien – ein Badezimmer muss schließlich viele Jahre bestehen. Das beste italienische Design trifft auf deutsche Qualität, was sich gleich in drei Axor Kollektionen und einer Accessoires-Linie ausdrückt, die Antonio Citterio ab dem Jahr 2000 entwarf: Axor Citterio, Axor Citterio M, Axor Citterio E und Axor Universal Accessories.

Antonio Citterio, geboren 1950 in der norditalienischen Stadt Meda, entwirft sein erstes Möbelstück in der Werkstatt des Vaters. Mit 18 wird sein selbstgefertigter Schrank mit einem Designpreis prämiert. Und mit 22, noch während seines Architektur-Studiums an der Mailänder Polytechnik, eröffnet er sein eigenes Designbüro. 1999 rief er gemeinsam mit Patricia Viel das Studio Antonio Citterio and Partners ins Leben.

Mit ihren circa fünfzig Mitarbeitern realisieren sie internationale Architektur-, Interieur- und Designprojekte. Weltweit führende Marken setzen die Ideen Citterios erfolgreich um. Luxushotels der Bulgari-Gruppe, genauso wie die großen Möbelhersteller.

Antonio Citterio erhielt zahlreiche Auszeichnungen. 2007 wurde er von der britischen Royal Society zum „Royal Designer" gekürt.

Schwarze Tischleuchte mit doppeltem Arm

Flos

Kelvin

Tischleuchte mit mehr als 20 LEDs

B&B Italia

Charles

Weg vom klassischen Doppelsitzer, hin zum modularen Sofa

Helles Sofa
Ledersessel mit Sitzschale

B&B Italia

Mart

Das Leder für den Relax-Sessel wurde hochinnovativ thermogeformt

Kartell

Mobilcontainer

Dieses Masterpiece revolutionierte 1994 die Bürokultur

Schubladencontainer auf Rollen

Axor Citterio

Umgang mit Wasser zelebrieren

Luxuriöses Bad im klassischen markanten Ambiente
3-Loch-Armatur im zeitlosen Design

„Wer gerne das Ritual des täglichen Waschens zelebriert, sollte dies mit schönen Produkten tun." Dieses Verständnis war für Axor der Ausgangspunkt für die Zusammenarbeit mit Citterio. 2003 erhielt die Badwelt eine besonders zeitlos elegante Kollektion, mit der sich der Designer vor dem Element Wasser verneigt.

Kollektion Axor Citterio

Axor Citterio M

Der Charme der Metropole

Großzügiges Bad mit Blick auf Metropole
Schlichte Wandarmatur mit 2 Griffen

„In erster Linie bin ich Architekt", sagt der italienische Großmeister, der sich für das Design vom modernen Großstadtleben und besonders von Mailand inspirieren ließ.

Heraus kam 2007 eine zurückhaltende, schlanke und von Zeitlosigkeit geprägte Badkollektion.

Axor Citterio M

Axor Citterio E

Luxus im Badezimmer

Elegantes Badezimmer mit Ausblick
3-Loch-Armatur an der Wand installiert

Der Erfolg des Designs setzt sich mit der dritten Badkollektion fort. Die typische Citterio Handschrift ist unverkennbar: Zeitloses Design und italienische Eleganza werden luxuriös formvollendet.

Die Armaturen und Brausen für Waschtisch, Dusche und Wanne sind charakterisiert durch ihre klassische Anmutung und moderne Funktionalität.

Axor Citterio E

Das Besondere im Alltag

Neben der dritten Badkollektion für Axor arbeitete Antonio Citterio an einem eigenen Accessoires-Programm und innovativen Lösungen für das Bad wie auch die Küche.

Die Ablagen, Badetuchhalter, Seifenspender und auch der Kleiderhaken passen nicht nur perfekt zu den Axor Citterio Kollektionen, sondern können mit ihren einzelnen Elementen universell in jeden Stil integriert werden.

Axor Universal Accessories
Goldene Accessoires im Bad

Badplanung

Planungstool iSpecify

Setzen Sie in wenigen Schritten Ihre Badvision um.

Designerin

Patricia Urquiola

Entdecken Sie einen weiteren Designpartner von Axor.