Eine Marke feiert.

Ihre Geschichte. Das Bad.

Stilvolle Location für die AXOR Jubiläumsfeier: Das Restaurant Cracco in der Galleria Vittorio Emanuelle II.

AXOR feiert Jubiläum. Mit Stil. Und Freunden.

25 Jahre AXOR. 25 Jahre Individualisierung, Design, Luxus im Bad. Ein Grund zum Feiern. In der Designmetropole schlechthin. Während des wichtigsten Get-together der Branche. Der Mailänder Möbelmesse. In einer Location mitten im Herzen Mailands, in der berühmten Galleria Vittorio Emanuelle II. Hier treffen sich Mitte April Designer, Pressevertreter, Freunde der Marke und der guten Gestaltung. Um AXOR zu feiern. Um mit AXOR auf ein Vierteljahrhundert Avantgarde in Bad und Küche anzustoßen. Auf Designobjekte gestaltet in Zusammenarbeit mit den besten Designern dieser Welt. Und auf einen weiteren Clou der Marke. In Sachen Individualisierung. In Sachen Perfektion.

AXOR MyEdition. Zum ersten Mal präsentiert auf der Möbelmesse und beim AXOR Event in Mailand.

Eine neue Dimension. Im Bad. AXOR MyEdition feiert mit.

Die Kollektion AXOR MyEdition by Phoenix Design erfüllt die Sehnsucht nach Einzigartigkeit. Indem sie Freiheit bietet. Im Bad. Bei der Farbwahl, Materialwahl. Metall, Holz, Marmor, Leder. Verfügbar ab Oktober 2018.

Premiere in Mailand. Wo sonst. Im Rahmen der AXOR Jubiläumsfeier. Die Gäste: Zahlreiche Architekten und Interior Desiger. Internationale Pressevertreter. Und die Crème de la Crème der Designszene. Antonio Citterio und Toan Nguyen, Jean-Marie Massaud, Jay Osgerby, Hadi Teherani, Werner Aisslinger. Und Phoenix Design.

Rückblick und Vorschau.

25 Jahre AXOR stehen für 25 Jahre Innovationen. Für 25 Jahre Vorreiterrolle. Für die Entwicklung avantgardistischer Designobjekte. Für Bad und Küche. Darunter wahre Meilensteine im Baddesign. Wie AXOR Starck. AXOR Citterio. Und ganz neu: AXOR MyEdition. Gestaltet in Zusammenarbeit mit Phoenix Design. Absolut innovativ. Absolut individuell. Erhältlich ab Oktober 2018.

AXOR. Eine Marke mit Historie. Mit erlebbarer Produktgeschichte. In den schönsten Hotels. In Bädern auf der ganzen Welt. Und beim AXOR Jubiläum in Mailand.

AXOR Starck. Ein Meilenstein im Baddesign beim AXOR Event in Mailand.
25 Jahre AXOR. Jubiläumsfeier in Mailand.
Geschichte erleben. Zukunft feiern. Das AXOR Jubiläum.

Historie erleben. Zukunft feiern. Das AXOR Jubiläum.

Knapp 400 Gäste. Eine gut besuchte Eventlocation des Sternerestaurants Cracco. Designer. Internationale Pressevertreter. Architekten. Alle begeistert. Von der Marke. Ihrer Geschichte. Und ihren Geschichten.

Eine perfekte Inszenierung der 25-jährigen Markenhistorie. Produkte zum Anfassen. Ausprobieren. Sich erinnern. AXOR Arco aus dem Jahr 1991. Mit Bügelgriff. Oder AXOR Starck V. 2014 veröffentlicht. Mit sichtbarem Wasserwirbel. Beide stehen für Innovation. Für Perfektion. Für die Marke AXOR.

Tom Schönherr von Phoenix Design beim AXOR Event in Mailand.
Gemeinsamer Rückblick: Tom Schönherr von Phoenix Design und die AXOR Uno Armatur aus den 80ern. Gestaltet von frogdesign, Vorläufer der heutigen Phoenix Designschmiede. Individualität in leuchtenden Farben.
25 Jahre AXOR Feierlichkeit in der Galleria Vittorio Emanuele II.
Ein Viertel Jahrhundert. Und kein bisschen alt. AXOR feiert 25-jähriges Jubiläum. Da wird eine Altersangabe schon mal zum Fotoobjekt.
Designer Jean-Marie Massaud beim AXOR Event in Mailand.
Langjähriger Designpartner von AXOR. Gast beim Jubiläumsevent. Und ein Star der Szene. Jean-Marie Massaud. Französischer Designer und Architekt. Kreativer Kopf der Kollektion AXOR Massaud.
Die Designer Antonio Citterio und Jay Osgerby beim AXOR Event in Mailand.
International renommierte Gestalter treffen auf Weltmarke. Antonio Citterio. Jay Osgerby. Zwei der über zehn Designerpartner von AXOR. Lange, gute Beziehungen dürfen auch gefeiert werden.
Zahlreiche Gratulanten verewigten sich beim AXOR Event auf der Grußtafel.
Gute Wünsche. Komplimente. Erinnerungen. Die Gäste der AXOR Jubiläumsfeier auf der Grußtafel verewigt. Ein beeindruckendes Andenken an eine beeindruckende Veranstaltung.
Passender kulinarischer Rahmen: Catering vom Sternekoch Carlo Cracco.
Passender kulinarischer Rahmen: Das Catering für das Event vom Sternekoch Carlo Cracco, Chef des gleichnamigen Restaurants in der Galleria Vittorio Emanuele II.