25 Jahre AXOR.

Persönlichkeit. Perfektion. Im Bad.

Transparente Waschtischarmatur mit Wasserwirbel. AXOR Starck V.

Eine Marke. Eine Geschichte. AXOR.

Design. Individualität. Funktionalität. Seit 25 Jahren steht AXOR für Perfektion im Bad. Mit Armaturen, Brausen und Accessoires, die wegweisend sind. Innovativ. In unterschiedlichen Stilen. Von klassisch bis avantgardistisch. Entwickelt mit den besten Designern der Welt.

Unter ihnen Antonio Citterio. Jean-Marie Massaud. Phoenix Design. Der Beginn: Philippe Starck. Seine Handschrift prägt AXOR Starck. Seit mehr als 20 Jahren. Ein Meilenstein. Heute ein Designklassiker. Zuhause in den schönsten Bädern dieser Welt.

Das Sortiment: beeindruckend. Die Möglichkeiten: nahezu unendlich. Knapp 2000 Produkte aus unterschiedlichen AXOR Kollektionen und Programmen sprechen für sich. Lassen sich kombinieren. Individualisieren. Für maximale Gestaltungsfreiheit.

Ein Archetyp im Baddesign. Die minimalistische Armatur AXOR Starck.

Design, das Geschichte schreibt. AXOR Starck.

Revolutionär. Im Design. In der Bedienung. AXOR Starck. Mit dieser Kollektion schlagen AXOR und Philippe Starck vor über zwanzig Jahren ein neues Kapitel auf. Es geht ihnen um mehr als den bloßen Transport von Wasser ans Waschbecken, in die Dusche. Sie konzentrieren sich auf das Wesentliche. Und entwickeln einen neuen Archetypen. Minimalistisch. Inspiriert von historischen Brunnenpumpen. Mit Pin-Griff. Ein Wendepunkt. Technologisch. Und im Design. Dahinter steckt die Joystick-Technologie. Und eine ultraschmale Kartusche. Durch und durch genial.

Eine Marke. Viele Möglichkeiten.

Persönlichkeit. Individualität. Schon vor 25 Jahren bietet AXOR größte Gestaltungsfreiheit. Die Produktpalette umfasst bunte Armaturen. Rot, gelb, blau, . Wer sein Bad mit farbigen Akzenten einrichten möchte, ist bei AXOR richtig. Avantgardistisch. Auch im Design. Massiv und geschwungen in Gold-Chrom. Oder reduziert, jung, frech. Die Marke erkennt: Wohlfühlen beginnt beim Ausleben des eigenen Geschmacks. Und Luxus bei der Erfüllung individueller Wünsche.

Erste farbige Armaturen von AXOR.
AXOR Kollektionen und Programme heute. In verschiedenen Stilen. Von avantgardistisch bis klassisch.

Stilvielfalt. Avantgarde trifft Klassik.

Seit 25 Jahren macht AXOR das Bad persönlich. Mit Kollektionen und Programme in verschiedenen Stilen. Klassisch, minimalistisch, eklektisch, nostalgisch, markant, urban, von der Natur inspiriert. Größte Vielfalt für maximale Gestaltungsfreiheit. Dabei immer die Grenzen auslotend. In Bezug auf technologische Machbarkeit. Wenn es um Perfektion in der Verarbeitung geht. Bei der Gestaltung.

Das Ergebnis: Avantgarde auf ganzer Linie. Entwickelt mit den kreativsten Köpfen der Designwelt.

Titelseite des ersten AXOR Produktkataloges aus dem Jahr 1993.
AXOR macht Ihr Bad persönlich. Damals als Slogan geboren. Heute mehr denn je die Philosophie der Marke.
AXOR Citterio bodenstehender Wannenmischer in Polished Gold im Bad des Wanda Reign Hotel in Chengdu, China.
Luxus ist, sich sein Bad nach seinen eigenen Wünschen einzurichten. Beispielsweise in Goldtönen. Die passende Armatur in Polished Gold. Wie hier im Wanda Reign Hotel in Chengdu, China.
AXOR Citterio Waschtischarmatur in neoklassizistischem Design.
AXOR Citterio. Ein Monument am Waschtisch. Brillant und markant. Seit 2005 arbeitet AXOR mit dem italienischen Designer und Architekten Antonio Citterio zusammen. Für meisterhafte, zeitlose Eleganz im Bad.
Armatur im Stil-Mix aus der Kollektion AXOR Urquiola im Il Sereno Hotel, Comer See.
Mit AXOR Urquiola drückt die spanische Architektin und Designerin Patricia Urquiola ihre Idealvorstellung vom Bad aus. Überrascht dabei und bricht mit Konventionen. Stilmix in Vollendung.
AXOR Massaud Armatur für den Waschtisch im organischen Design.
Die Natur und ihre Elemente. Sie standen Pate beim Entwurf von AXOR Massaud. Einer Kollektion voller Magie und Vision. Die Marke arbeitet seit 2005 mit dem Franzosen Jean-Marie Massaud zusammen.
Purismus im Bad mit der Armaturenkollektion AXOR Uno.
Asketische Formen. Subtil überhöht im Goldenen Schnitt. AXOR Uno ist Purismus in Perfektion. Entstanden in Zusammenarbeit mit Phoenix Design. Design in der Tradition des Bauhaus-Stils.

Langfristige Partnerschaften. Für dauerhaften Erfolg.

AXOR Kollektionen entstehen in enger Zusammenarbeit mit den weltweit bekanntesten Designern und Architekten. Die meisten davon sind jahrelang Teil der AXOR Familie. Alle Produkte sind geprägt vom individuellen Stil dieser Visionäre. Sei es in Form. In Funktionalität. Oder im Umgang mit dem Element Wasser.

Zu den AXOR Designpartnern zählen Philippe Starck, Antonio Citterio & Toan Nguyen, Phoenix Design, Jean-Marie Massaud, Patricia Urquiola, Edward Barber & Jay Osgerby, Front, Nendo. Eine spektakuläre Mischung. Verschiedenster Disziplinen. Charaktere. Erfahrungen. Gleichzeitig ein Garant für die Vielfalt von AXOR.

Die Designpartner von AXOR in der Übersicht.

Personalisierung in Perfektion.

Perfekte Anpassung an Räumlichkeiten, Bedürfnisse. AXOR Signature. Ein exklusiver Service. Für anspruchsvolle AXOR Kunden. Planer, Architekten, Innenarchitekten. Hier werden Armaturenausläufe verlängert. Brausearme verkürzt. Heiß-/Kaltmarkierungen individualisiert. Oder das eigene Logo integriert. Maßgeschneiderte Perfektion.

Matt, glänzend, Gold oder Bronze. AXOR FinishPlus Oberflächen sind in 15 Varianten erhältlich. Ein breites Spektrum an Individualisierungsmöglichkeiten. Dabei brillant, langlebig, robust. Perfekt geeignet für Hotels. Ein Highlight in jedem Bad.

Die exklusiven Serviceleistungen von AXOR: AXOR FinishPlus und AXOR Signature.