Alchemist
Kopenhagen

Die Kuppel des Alchemist Restaurants mit speziellen Effekten
“Es war vom ersten Zusammentreffen an klar, dass Rasmus eine Vision von dem hatte, was er erreichen möchte. Es war eine avantgardistische Vision und eine, zu der AXOR perfekt passt.”
Mike Duncalf, Designer

​​​​​​​Eine neue Welt kulinarischer Genüsse 

Ein Abend im Alchemist wird sicher in Erinnerung bleiben. Seit seiner Eröffnung 2019 hat das Restaurant in Kopenhagen zwei Michelin Sterne für seine äußerst kreativen, technisch komplexen Gerichte und choreografierten Essenserlebnisse erhalten. Küchenchef und Mitbesitzer Rasmus Munk arbeitete mit dem Studio Duncalf, um den Ort – eine ehemalige Werkstatt des Königlich-Dänischen Theaters für Bühnenaufbauten – neu zu erfinden, indem er für die von Munk selbst gestaltete „holistische Küche“ Live-Darsteller beschäftigt und visuelle Technologien nutzt. Das Alchemist nimmt seine Gäste mit auf eine Reise, die alle Sinne berührt – durch Neonhallen, an mit Graffiti besprühten Wänden und einem 13 Meter hohen Weinkeller vorbei. Über fünf Akte verteilt wird das 50-Gänge-Menü von einem Team bestehend aus Animateuren, einem Dramaturgen und 32 Köchen serviert. Wen die Reise in die Bäder oder die Küchen führt, entdeckt dort nicht nur eine, sondern gleich drei AXOR Kollektionen.

Modernes Badezimmer ausgestattet mit der Kollektion AXOR Starck Organic.
Für das Alchemist wurden die Kollektionen AXOR Starck Organic, AXOR MyEdition und AXOR Citterio mit den exklusiven Individualisierungsleistungen von AXOR FinishPlus gewählt. Die berührungslosen AXOR Starck Organic Elektronikarmaturen am Waschtisch sind mit Infrarotsensoren ausgestattet – für eine ultra-präzise Bedienung und sparsamen Wasserverbrauch. Die höchste Form der Individualisierung verkörpern die AXOR MyEdition Waschtischmischer mit PowderRain-Technologie, die die Haut in einen Kokon aus Wasser hüllt. Und AXOR Citterio, eine Ikone des modernen Baddesigns, bietet mit ihren geometrischen Formen und markanten, glatten Oberflächen einen monumentalen Blickfang am Waschtisch. Im Alchemist kommt jede Kollektion in der Oberfläche Brushed Black Chrome zum Einsatz – eine der bis zu 15 exklusiven AXOR FinishPlus Oberflächen. ​​​​​​​
Küchenchef Rasmus Bunk.
„Was mich als Küchenchef antreibt ist die Möglichkeit, Menschen zu beeinflussen – mein ultimatives Ziel ist es, die Welt durch Gastronomie zu verändern“, sagt Munk. „Im Alchemist haben wir die Möglichkeit, unsere Gäste aus ihrer normalen Welt herauszuholen und sie in eine Dimension außerhalb von Zeit und Raum zu bringen.“ Mit einer 7.000 Interessenten umfassenden Warteliste, hat Munk bereits ein Publikum gefunden, das bereit ist für seine Vision. Das Menü, das zu einer Reihe dringlicher Themen sowohl politischer als auch ökologischer Natur Stellung nimmt, ist gleichzeitig luxuriös und selbstbewusst, köstlich und regt zum Nachdenken an. Vom White Guide als bestes Restaurant Dänemarks bezeichnet hat sich das Alchemist an der Schnittstelle von Kunst, Küche und Technologie einen eigenen Raum geschaffen. Und die, die darin speisen, werden mit Vielem – zum Genießen und zum Nachdenken – herausgehen.
Immer gut beraten

Fachpartner in Ihrer Nähe